Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Einfach bezahlen mit

GRILL-LACHS

Zutaten

  • 4 Lachsfilets
  • 4 Knoblauchzehen
  • Schale einer Zitrone
  • Saft einer Zitrone
  • 2 TL frischer Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Kräuter zum Garnieren (z.B. Petersilie oder Dill)

ZUBEREITUNGSZEIT:  40 MINUTEN 

SCHWIERIGKEIT:  MITTEL

PORTIONEN:  4 PORTIONEN

Zubereitung

 

  1. Reibe mit Wasser anfeuchten und den Knoblauch und den Ingwer in einer Reibe klein reiben.

     

  2. Die Schale der Zitrone abreiben, daraufhin die Zitrone vierteln, die Kerne entfernen und den Saft samt Fruchtfleisch auf der Reibe ausreiben.

     

  3. Den Grill vorheizen und auf mittlere Hitze einstellen.

     

  4. In der Reibe den geriebenen Knoblauch, die geriebene Zitronenschale, den frisch gepressten Zitronensaft, den geriebenen Ingwer, das Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.

     

  5. Die Lachsfilets in die Marinade legen und sicherstellen, dass sie gut damit bedeckt sind. Mindestens 30 Minuten marinieren lassen, idealerweise sogar länger, so dass sich die Aromen voll entfalten können.

     

  6. Den marinierten Lachs auf den Grill legen und für etwa 4-5 Minuten pro Seite grillen, oder bis er eine leichte Kruste bekommt und innen zart rosa ist.

     

  7. Den gegrillten Lachs vom Grill nehmen und mit frischen Kräutern garnieren.

     

  8. Den gegrillten Lachs heiß in der Reibe mit der restlichen Marinade servieren und mit Beilagen wie Salat, Gemüse oder Kartoffeln genießen.

Wenn Dir dieses Rezept gefällt, abonniere für weitere gern unseren Newsletter.

Passend zu diesem Rezept

Schnell & Einfach

Kartoffelbrei, Spinat & Fischstäbchen

Zubereitungszeit 40 Minuten
Schwierigkeit Einfach
Portion 4 Portionen