Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Einfach bezahlen mit

NUDELSALAT

Zutaten

  • 250 g Nudeln (z.B. Farfalle oder Fusilli)
  • 1 Zwiebel
  • Saft und Schale einer Zitrone 
  • 1 TL Kurkuma
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 Gurke
  • 1 Paprika
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNGSZEIT:  45 MINUTEN 

SCHWIERIGKEIT:  EINFACH

PORTIONEN:  4-6 PORTIONEN

Zubereitung

 

  1. In einer Reibeschüssel oder Dipschale die Zwiebel klein reiben.

  2. Die Schale der Zitrone abreiben, daraufhin die Zitrone vierteln, die Kerne entfernen und den Saft samt Fruchtfleisch auf der Reibe ausreiben.

  3. Die Nudeln gemäß der Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und abkühlen lassen.

  4. In der Reibe die Zwiebel, Zitronenschale und Kurkuma miteinander vermischen.

  5. Den Zitronensaft, Mayonnaise und Naturjoghurt hinzufügen und zu einer glatten Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Die abgekühlten Nudeln direkt in der Reibe zu den anderen Zutaten geben.

  7. Die Gurke und Paprika mit einem Messer in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Reibe geben.

  8. Alles gut vermengen bis die Zutaten gleichmäßig mit der Soße überzogen sind.

  9. Den Nudelsalat für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden und der Salat gut durchziehen kann.

Wenn Dir dieses Rezept gefällt, abonniere für weitere gern unseren Newsletter.

Passend zu diesem Rezept

Schnell & Einfach

Kartoffelbrei, Spinat & Fischstäbchen

Zubereitungszeit 40 Minuten
Schwierigkeit Einfach
Portion 4 Portionen